Annette Mayer und Ulrich Stolpmann

Wann:
30. August 2019 um 19:30
2019-08-30T19:30:00+02:00
2019-08-30T19:45:00+02:00

Und immer wieder das Meer…
Ein musikalisch-literarisches Wellenreiten

Geht es Ihnen auch so? Das Wort „Meer“ löst bei vielen ein wohliges Gefühl aus. Ein Gefühl von Weite, Freiheit und Leichtigkeit des Seins, ein absoluter Sehnsuchtsort angefüllt mit Erinnerungen aus fernen Kindertagen: Sandburgen an der Nordsee, der Duft von Sonnenmilch, der salzige Geschmack auf der Haut und im Strandkorb das Sandwich mit Sandbestäubung.

Bei diesem Programm geht es aber nicht nur um sonnige, verführerische und verspielte Momente, sondern auch um den Kampf auf hoher See, den Kampf um einen großen Fisch und ums nackte Überleben.

Die vielseitige Schauspielerin und ausgezeichnete Chansonette Annette Mayer entführt uns an diesem Abend mit Lesung und Gesang ans Meer… Meeresrauschen inclusive!

Ulrich Stolpmann begleitet einfühlsam und aufbrausend am Flügel.

Texte und Gedichte von René Goscinny, Alessandro Baricco, Sybil Gräfin Schönfeldt, Ernest Hemingway, Alfons Daudet, Christian Morgenstern, Heinz Erhardt, Mascha Kaléko und Anne Morrow Lindbergh.

Musik von Frédéric Chopin, Didier Squiban, Franz Schubert, Charles Trenet u.a.

Karten 21,00 • Mitglieder 19,00 • Schüler und Studenten 10,00