DAS HEISSE RAUBTIER LIEBE

Wann:
2. November 2017 @ 19:30
2017-11-02T19:30:00+01:00
2017-11-02T19:45:00+01:00
Preis:
21,00 • Mitglieder 19,00 • Schüler und Studenten 10,00

17_11_02-Presse_Cora-ChilcottChansons einer Dame im Schatten
Cora Chilcott vocal Volker Jaekel piano

Jacques Brel, Edith Piaf, Barbara, Juliette Nourredine, Bertolt Brecht, Kurt Weill, Franz Schubert und Astor Piazzolla

Cora Chilcott überrascht nicht als Diva, sondern als Darstellerin und Gesangkünstlerin, die den Zuhörer einlädt zu den Abenteuern der Liebe und der kunstvollen Weise ihrer Reflexion. Ihr brillantes Singspiel gewinnt gerade im ständigen Pendeln zwischen den Extrempolen „schmeichelzart und gletscherkalt“ zunehmend an Raffinesse. Volker Jaekel, musikalischer Grenzgänger par excellence, zaubert ein weites Meer aus Klängen. Unbeschreiblich ist die Stimmung, die das Duo zaubert, wie unlängst über sie geschrieben wurde. Die „Chansons einer Dame im Schatten“ enthüllen Geschichten von Liebe und anderen Mächten.

Cora Chilcott wurde in Leipzig geboren und absolvierte ihr Schauspielstudium mit Diplom an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in PotsdamBabelsberg. Es folgten eine Gesangsausbildung bei Inge Uibel-Fischer (UdK Berlin) und ein Meisterkurs im Fach Chanson bei Gisela May. Sie war von 2001 bis 2014 Gast-Schauspielerin am BERLINER ENSEMBLE und tourte mit ihren Schauspiel-Soli durch Deutschland und verschiedene europäische Länder.

Volker Jaekel wurde in Thüringen geboren und studierte Klavier, Orgel und Kapellmeister in Halle/Saale, Leipzig, Weimar und Berlin u.a. bei Michael Pohl (Domorganist Berliner Dom), Christoph Biller (Thomanerchor Leipzig). Konzerttourneen u.a. mit seiner Band „Space of Colours“ führten ihn quer durch Europa bis nach Übersee. Seit 2006 ist er Musiker an der Nikodemus Kirche Berlin und Initiator der Reihe „jazz & beyond“ JAEKEL & GUESTS. Gemeinsame Auftritte führten sie u.a. auf verschiedene Brechtfestivals und zu den Internationalen Thü ringer Bachwochen. Zu diesem Programm ist bei ligeia.records die CD „Chansons einer Dame im Schatten“ erschienen.