Filmabend

Wann:
3. April 2017 @ 19:30
2017-04-03T19:30:00+02:00
2017-04-03T19:45:00+02:00
Preis:
Eintritt frei, Spende erbeten

FilmAus werbungsrechtlichen Gründen dürfen wir leider weder den Filmtitel noch die Namen der Schauspieler o.ä. veröffentlichen.

„ Ende der 30er Jahre träumt ein italienischer Jude in Arezzo vom kleinbürgerlichen Glück, das ihm in Gestalt einer hübschen Lehrerin auch gewogen scheint. Mit originellen Einfällen entführt er sie mitten aus ihrer Verlobungsfeier und gründet eine Familie.

Als fünf Jahre später alle Juden in ein Lager deportiert werden sollen, bringt der Vater es nicht übers Herz, seinen Sohn mit der Wahrheit zu konfrontieren und gaukelt ihm vor, daß alles ein großangelegtes Spiel sei.

Dieser weltweit erfolgreichste italienische Film wurde mit zwei Europäischen Filmpreisen und drei Oscars ausgezeichnet.“