Filmabend

Wann:
4. Juni 2018 um 19:30
2018-06-04T19:30:00+02:00
2018-06-04T19:45:00+02:00
Preis:
Eintritt frei, Spende erbeten

Aus werbungsrechtlichen Gründen dürfen wir leider weder den Filmtitel noch die Namen der Schauspieler o.ä. veröffentlichen.

Ein in Hamburg lebender Bilderrahmer begeht gegen hohe Bezahlung zwei Morde, nachdem er erfahren hat, dass er tödlich erkrankt ist. Verfilmung eines erfolgreichen Kriminalromans, die sich mehr an den Verhaltensweisen der Personen orientiert als an den äußerlichen Attributen eines Krimis. Die Beschreibung subjektiver Realitätserfahrung gehört zu den besten Leistungen des deutschen Films der 70er Jahre. Verweise auf das amerikanische Action-Kino verbinden sich mit einem hohen Maß an handwerklicher Sorgfalt und filmischem Können.

Ein absoluter Kultfilm – ausgezeichnet mit dem Bundesfilmpreis in Gold 1978.

Filmauswahl und kommentierende Einführung: Hardy Lappöhn