Mal- und Zeichenunterricht im Torhaus

Wann:
9. Februar 2019 um 10:00 – 12:00
2019-02-09T10:00:00+01:00
2019-02-09T12:00:00+01:00

FÜR KINDER AB 8 JAHREN UND ERWACHSENE

Mike Holland, der seit dem Sommer 2016 die Ausstellungen im Torhaus Wellingsbüttel als Kurator betreut, bietet ab dem Frühjahr 2019 einen wöchentlichen Zeichen- und Malkurs direkt im Torhaus an.
Mike Holland ist selber Maler und hat bis vor kurzem als Kunsterzieher in verschiedenen Hamburger Schulen mit Jugendlichen und Erwachsenen gearbeitet. Ausgehend von der These Joseph Beuys, dass jeder Mensch ein Künstler sei – ein Gedanke, den er voll und ganz unterstützt -, versucht er in seinem Unterricht das Potential jedes Einzelnen mit pädagogischer Ausdauer zu wecken.

Nach anfänglichem Zeichenunterricht mit Bleistift, Kohle und Farbe sollen sich die Teilnehmer erste Formsprachen aneignen. Dabei sollen sowohl Porträts als auch dreidimensionale Gegenstände und perspektivische Landschaftsbilder im Mittelpunkt stehen, bevor anschließend mit der ganzen Farbpalette gearbeitet wird. Als Quelle der Inspiration können die Bilder der aktuellen Ausstellung im Torhaus dienen.

Der Unterricht findet wöchentlich samstags von 10 – 12 Uhr statt. Die Kursgebühr pro Doppelstunde und Teilnehmer beträgt 24 €. Der Kurs dauert ein Semester, zu dem sich jeder Kursteilnehmer verpflichtet, wobei Ferien- und Feiertage, sowie Sonderveranstaltungen berücksichtigt werden. Das Material für den Unterricht ist selber mitzubringen, weitere Details werden während der Einführungsstunde besprochen.

Die kostenlose Einführungsstunde findet am 9. Februar 2019 um 10.00 Uhr im Torhaus statt. Der Kurs startet dann am 16. Februar 2019.

Jeweils samstags von 10.00 – 12.00 Uhr • Kosten für 12 Vormittage 288,00 €