Maria Hartmann, Natalie Böttcher

Wann:
9. Oktober 2016 um 18:00
2016-10-09T18:00:00+02:00
2016-10-09T18:15:00+02:00
15_11_15 Maria Hartmann

15_11_15 Maria Hartmann

16_10_09 Natalie Böttcher

WER DAS HAAR SUCHT, VERPASST DIE SUPPE!

Lesung mit Musik

Missmutige Nörgler, leichtfertige Gestalten und verschrobene Möchtegerne bevölkern die Welt und ihre Geschichten. Dabei stellt sich oft die Frage, was angemessen ist: respektvolle Zurückhaltung oder mutige Einmischung? Ruhe bewahren oder schnelles Handeln? Detailgenauigkeit oder Weitblick?

Wir alle haben wohl schon mal den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen oder die Übersicht verloren… Dabei gibt es leider oft mehr Irrtümer als Antworten. Und auch die Wahrnehmungen können sehr verschieden sein.
Dorothy Parker lässt uns aufgrund behaupteter Toleranz schaudern, Kurt Tucholsky und Anton Tschechow über männliche Eitelkeit schmunzeln und Italo Calvino über intellektuelle Verkrampfung lachen.

Freuen Sie sich auf einen skurrilen, überraschenden und sehr vergnüglichen Abend mit Maria Hartmann und Natalie Böttcher.

Maria Hartmann ist als erfolgreiche Schauspielerin durch ihre zahlreichen Theater-, Kino- und Fernsehproduktionen bekannt. Torhaus-Besucher kennen sie durch ihre besonderen Lesungen. Abseits der Bestsellerlisten richtet sie ihren Blick dabei auf bekannte und unbekannte Autoren, deren kostbares Werk es unbedingt verdient, neu entdeckt zu werden.

Natalie Böttcher wurde mit dem Trio „Balalaika Nueva“ mehrfach ausgezeichnet. Einem breiten Publikum bekannt wurde sie durch ihr Projekt „Nathalie & Natalie“ und durch zahlreiche Auftritte etwa im Schmidt Theater, Fliegende Bauten, Ohnsorg Theater und Kieler Schauspielhaus. Fernsehzuschauer kennen sie durch den französischen Kult-Comedian „Alfons“ und „Inas Nacht“.

Karten 21,00 • Mitglieder 19,00 • Schüler und Studenten 10,00