Musikkurs

Wann:
5. Februar 2019 um 14:30 – 16:00
2019-02-05T14:30:00+01:00
2019-02-05T16:00:00+01:00

Sie lieben Klassik?

Wollen mehr über Werke und Komponisten erfahren? Wollen verstehen wie z.B. eine Symphonie aufgebaut ist und auf was man eigentlich hören sollte? Sie sind von einem Konzertbesuch begeistert, aber die Zeitungskritik sieht das ganz anders und Sie sind verwirrt? Dann sind Sie beim Klassikkurs im Torhaus genau richtig!

Kompetenz in Sachen klassischer Musik ist das Markenzeichen von Dozent Volker Wacker (u.a. langjähriger Musikkritiker im Deutschlandradio), der diesen erfolgreichen Kurs seit Jahren leitet.

Das Kursprogramm orientiert sich an Werken, die in der Elbphilharmonie und in der Laeiszhalle erklingen. Diese werden im Kurs sorgfältig an Hand von ausgewählten Video- und Tonbeispielen vorbereitet und interpretiert von den großen Stars der Klassik.

Stand Beethovens NEUNTE im Zentrum des vergangenen Semesters und das mit diesem Werk besonders gestaltete Antrittskonzert des neuen Chefdirigenten Sylvain Cambreling bei den Hamburger Symphonikern, geht es nun hoch- und spätromantisch weiter mit Schumann, Bruckner und Mahler („Auferstehungssinfonie“).

Falls möglich gemeinsamer Konzertbesuch in der Elbphilharmonie bzw. ein Konzert in der Laeiszhalle (Karten sind nicht in der Kursgebühr enthalten).

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

LEITUNG: Volker Wacker Diplomregisseur, Leiter der Reihe „Opernwerkstatt“ der Hamburgischen Staatsoper.

Jeweils dienstags von 14.30 – 16.00 Uhr • Kosten für 12 Nachmittage 130,00
Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr auf das Konto: Volker Wacker, Postbank Hamburg, IBAN: DE 9620 0100 2006 2653 7204, BIC:PBNKDEFF