OPERNKURS

Wann:
29. August 2017 @ 12:00 – 13:30
2017-08-29T12:00:00+02:00
2017-08-29T13:30:00+02:00

wacker„Oper für alle – Musiktheater in Hamburg“

Auf dem Kursprogramm stehen die wichtigsten Neuinszenierungen der Staatsoper sowie zurzeit auf dem Spielplan befindliche Werke. Der aus Presse und Fernsehen bekannte Leiter der Opernwerkstatt in der Hamburgischen Staatsoper, Diplomregisseur Volker Wacker, bereitet Sie kompetent und unterhaltend vor. Dazu gemeinsame Opernbesuche der Neuinszenierungen und wichtigen Repertoirestücke zu vergünstigten Preisen.

Die neue Spielzeit wird eröffnet mit Wagners bis heute umstrittenen Alterswerk „PARSIFAL“ – Bühnenweihfestspiel in drei Aufzügen. Für die gesamtszenische Umsetzung konnte der Maler, Bühnen- und Kostümbildner und Regisseur Achim Freyer gewonnen werden. Seine farbenfrohe „Zauberflöte“ an der Hamburger Staatsoper hat Theatergeschichte geschrieben. Die musikalische Leitung liegt bei Generalmusikdirektor (GMD) Kent Nagano, der bereits mit seinem „Tristan“- und „Lohengrin“-Dirigat gezeigt hat, was für ein fabelhafter Wagnerdirigent er ist.

Aus Anlass des 450. Geburtstags des „göttlichen Claudius“ wie schon seine Zeitgenossen den ersten ganz großen Opernkomponisten der Musikgeschichte nannten: Claudio Monteverdi, kommt eine Neuinszenierung von „DIE RÜCKKEHR DES ODYSSEUS IN SEIN VATERLAND“ (Il Ritorno d’Ulisse in Patria) im November zur Aufführung.

Als letztes Werk im Wintersemester wird Beethovens einzige Oper „FIDELIO“ besprochen. Das hochaktuelle Werk, – eine Frau rettet ihren als politischer Gefangener willkürlich einsitzenden Mann in letzter Sekunde aus den Fängen des diktatorischen Gefängnisgouverneurs -, stand und steht für die Befragung wie weit es die Menschheit mit den utopischen Zielen von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit wirklich gebracht hat. Intendant Georges Delnon stellt sich als Regisseur vor und GMD Kent Nagano dirigiert Beethovens Bekenntniswerk über die Ideale der französischen Revolution.

LEITUNG: Volker Wacker, Diplomregisseur für Musiktheaterregie

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Jeweils dienstags von 12.00 – 13.30 Uhr • Kosten für 12 Nachmittage 130,00
Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr auf das Konto: Volker Wacker, Postbank Hamburg, IBAN: DE 9620 0100 2006 2653 7204, BIC:PBNKDEFF