OPERNKURS

Wann:
6. Februar 2018 @ 12:00 – 13:30
2018-02-06T12:00:00+01:00
2018-02-06T13:30:00+01:00

wacker„Oper für alle – Musiktheater in Hamburg“

Die Staatsoper erhält den Preis für „die beste Opernaufführung der vergangenen Spielzeit“. Damit spielt Hamburg wieder im Reigen der bedeutenden Opernhäuser im deutschsprachigen Raum ganz vorne mit.

Der aus Presse und Fernsehen bekannte Leiter der Opernwerkstatt in der Ham- burgischen Staatsoper, Diplomregisseur Volker Wacker, bereitet Sie kompetent und unterhaltend vor. Dazu gemeinsame Opernbesuche der Neuinszenierungen und wichtigen Repertoirestücke zu vergünstigten Preisen.

Daher werden die noch kommenden Premieren, die natürlich im Opernkurs besprochen und vorbereitet werden, mit besonderer Spannung erwartet:

  • Beethovens einzige Oper „Fidelio“ mit GMD Kent Nagano am Pult.
  • Verdis „Requiem“ in szenischer Form mit Bühnenbild und Kostümen, was besonders neugierig macht, denn schon lange hält sich das maliziöse Bonmot „Verdis beste Oper sei sein ‚Requiem‘ „.
  • Uraufführung eines neuen Musiktheaterwerks von Peter Ruzicka („Benjamin“), der als Intendant der Hamburgischen Staatsoper und der renommierten Salzburger Festspiele hier kein Unbekannter ist, aber vor allem als Komponist in den letzten Jahren deutlich in den Vordergrund getreten ist.
  • Außerdem werfen wir noch einen Blick auf die „Italienischen Opernwochen“: Hochkarätige Gäste bis hin zu den angekündigten Weltstars Anja Harteros und Jonas Kaufmann („Tosca“) werden in Verdi- und Pucciniopern zu erleben sein.

    LEITUNG: Volker Wacker, Diplomregisseur für Musiktheaterregie und Leiter der Opernwerkstatt in der Hamburgischen Staatsoper. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

    Jeweils dienstags von 12.00 – 13.30 Uhr • Kosten für 12 Nachmittage 130,00 Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr auf das Konto: Volker Wacker, Postbank Hamburg, IBAN: DE 9620 0100 2006 2653 7204, BIC:PBNKDEFF