SWINGIN’ BLUES & BOOGIE WOOGIE

Wann:
23. Juni 2016 um 19:30
2016-06-23T19:30:00+02:00
2016-06-23T20:00:00+02:00
Preis:
21,00, Mitglieder 19,00, Studenten 10,00
{Lösche

{Lösche

FRANK MUSCHALLE – PIANO
DIRK ENGELMEYER – SCHLAGZEUG / GESANG
MATTHIAS KLÜTER – KONTRABASS

Das Frank-Muschalle-Trio spielt swingenden Blues und Boogie Woogie und gehört europa- und auch weltweit zu den gefragtesten und bekanntesten Gruppen dieses Genres.
In den inzwischen fast fünfundzwanzig Jahren gemeinsamen Musizierens haben die drei zu einer einheitlichen Klangsprache und Auffassung gefunden, die diese unmittelbare und mitreißend-kraftvolle Musik für das heutige Publikum erlebbar macht.

Tourneen, Einzelkonzerte und Festivalauftritte in ganz Europa, Einladungen in die USA, nach Nordafrika, und 2007, 2008, 2009, 2012, 2013 und 2015 gar nach Südamerika (Paraguay und Bolivien) sprechen für die internationale Klasse der Musiker des Trios.

Frank Muschalle spielte Konzerte oder machte Aufnahmen u.a. mit Axel Zwingenberger und Gottfried Böttger.

Leicht, leise und subtil, möglichst ohne elektrische Verstärkung wird hier “einfach” Musik gemacht, ohne durch Showeffekte oder aufgesetztes Klischee imponieren zu wollen. Das Trio spielt zur Freude des Publikums und auch zum eigenen Vergnügen, ist dabei im besten Sinne unterhaltend und beweist immer wieder, dass auch anspruchsvolles Musizieren in “klassischer” Konzertatmosphäre und eine lockere, amüsante Präsentation sich nicht ausschließen müssen.

Die Musik des Frank-Muschalle-Trios soll und darf Spaß machen!