Viktoria Trauttmansdorff, Wolf-Dietrich Sprenger, Dietmar Loeffler

Wann:
27. November 2016 um 18:00
2016-11-27T18:00:00+01:00
2016-11-27T18:15:00+01:00

16_11_??Trauttmansdorff_Victoria16_11_?? Sprenger_Wolf-Dietrich16_11_?? Dietmar Loeffler, Foto

SZENEN EINER EHE – EINE MUSIKALISCHE LESUNG NACH LORIOT

Szenen einer Ehe sind oft Eheszenen, besonders wenn das Frühstücksei nicht lange genug gekocht hat, der Fernseher kaputt ist oder über Politik gesprochen wird. Und wer meint, dann könne nur noch eine Eheberatung helfen, der wird von Loriot eines Besseren belehrt.

Loriot – Vicco von Bülow – ist einer der vielseitigsten deutschen Humoristen, sowie Karikaturist, Regisseur und Schauspieler. Wie kaum ein zweiter hat er mit seinen TV-Sketchen, Cartoons und Kinofilmen den deutschen Humorstandard geprägt. Viktoria Trauttmansdorff und Wolf-Dietrich Sprenger erinnern an einige seiner köstlichsten Dialoge, musikalisch unterstützt von Dietmar Loeffler am Klavier.

Die aus Österreich stammende Theater- und Filmschauspielerin Viktoria Trauttmansdorff ist seit vielen Jahren festes Ensemble-Mitglied des Thalia-Theater. Zur Drucklegung dieses Programmheftes konnte man sie in verschiedenen Inszenierungen erleben, wie z.B. in „Die Dreigroschenoper“, „Das Käthchen von Heilbronn“ und „Kaspar Hauser Meer“.

Der studierte Theaterwissenschaftler und Germanist Wolf-Dietrich Sprenger arbeitet sehr erfolgreich als Schauspieler, Regisseur und Schriftsteller, in Hamburg vor allem am Thalia-Theater und Ernst-Deutsch-Theater, wo er im September 2016 Regie führt mit Lessings „Nathan der Weise“.

Als studierter Pianist bewegt sich Dietmar Loeffler gekonnt und selbstverständlich zwischen Folk/Pop/Rock, Chanson und Klassik. Neben seiner Tätigkeit als Musiker auf Theaterbühnen geht er als Chorleiter erfolgreich auf Tournee mit seinem Hamburger Damenlikörchenchor.

Karten 21,00 • Mitglieder 19,00 • Schüler und Studenten 10,00