WILLIAM SHAKESPEARE WITH LOVE (Stratford-upon-Avon 1564 – 1616)

Wann:
27. Mai 2016 um 19:30
2016-05-27T19:30:00+02:00
2016-05-27T20:00:00+02:00
Preis:
21,00, Mitglieder 19,00, Studenten 10,00

16_05_27 Christoph Bantzer16_05_27 Christiane Behn

CHRISTIANE BEHN – KLAVIER
CHRISTOPH BANTZER – LESUNG

… How oft when thou, my music, music play‘st, Upon that blessed wood whose motion sounds. … Give them thy fingers, me thy lips to kiss.

Zum 400. Todestag von Shakespeare liest Christoph Bantzer aus seinen Sonetten und Theaterstücken – Christiane Behn spielt dazu aus gleicher Zeit altenglische Musik von William Byrd, Orlando Gibbons, Thomas Tomkins und Henry Purcell.

Christiane Behn ist eine weltweit gefragte Solistin, Liedbegleiterin und Kammermusikerin. Seit 2010 lehrt sie am Hamburger Konservatorium. Konzerte sowie Masterclasses führten sie wiederholt in die USA, nach Mexico, Panama, Brasilien, Chile, Nepal, China, England und Italien. In Deutschland spielte sie u.a. in der Berliner Philharmonie, in der Alten Oper Frankfurt, der Hamburger Laeiszhalle und auf dem Schleswig Holstein Festival. Zahlreiche Rundfunk- und Fernsehaufnahmen sowie CD-Aufnahmen belegen ihre Vielseitigkeit.

Christoph Bantzer studierte Schauspiel an der Max-Reinhardt-Schule in Berlin. Er spielte an nahezu allen wichtigen deutschsprachigen Bühnen, am Berliner Schillertheater, am Schauspielhaus Zürich und dem Burgtheater Wien. Nach Hamburg kam er erstmals von 1972 bis 1977 zu Ivan Nagel ans Schauspielhaus. 1985 rief ihn der neue Thalia Theater-Intendant Jürgen Flimm ans Alstertor – seitdem ist er festes Ensemblemitglied. Daneben ist Bantzer in zahlreichen Fernsehproduktionen zu sehen, liest Hörbücher ein und synchronisiert.