Veranstaltungen

VERSCHOBEN: Carmen Korn - Eine Jahrhundert-Trilogie
19:30
Die Veranstaltung ist verschoben! Auf den 26.11.2020 C.Korn liest dann neben ihrer Jahrhundert-Trilogie auch aus ihrem neuesten Buch. Gekaufte Eintrittskarten bleiben gültig, können aber selbstverständlich auch zurückgegeben werden. TÖCHTER EINER NEUEN ZEIT / ZEITEN DES AUFBRUCHS / ZEITENWENDE EINE AUTORENLESUNG Töchter … Weiterlesen
VERSCHOBEN: Duo Dopico & Friend
19:30
KAMMERMUSIK-ABEND „Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“ Victor Hugo NORA SCHEIDIG – VIOLINE LEANDER KIPPENBERG – VIOLONCELLO CRISTINA ALLÈS DOPICO – KLAVIER Programm Franz Schubert: Klaviertrio B-Dur S. W. Rachmaninow: … Weiterlesen
Stephan Schad / Henning Kiehn
18:00
      DER  KONTRABASS Regie: Max Claessen „Ich habe bisher noch nie etwas für das Theater geschrieben. Ich bin auch kein Musiker, habe lediglich 12 Jahre Klavier gespielt. Aber ich habe einen Jugendfreund, der Kontrabassist ist. Beim Fernsehen habe … Weiterlesen
Hanjo Kesting und Volker Hanisch
18:00
Die Schachnovelle von Stefan Zweig Stefan Zweig war vor 1933  der meistgelesene Autor deutscher Sprache und im folgenden Jahrzehnt der meistübersetzte Autor der Welt. „Vielleicht ist seit den Tagen des Erasmus kein Schriftsteller mehr so berühmt gewesen“, schrieb Thomas Mann. … Weiterlesen
Maria Hartmann und Gustav Peter Wöhler 1.Lesung
17:00
SPRICH LEISE, WENN DU LIEBE SAGST LOTTE LENYA UND KURT WEILL, EIN EXPLOSIVES PAAR „Du weißt doch, dass du gleich nach meiner Musik kommst“, pflegte Kurt Weill zu seiner Frau Lotte Lenya zu sagen, wenn es in der Ehe dieser … Weiterlesen
Maria Hartmann und Gustav Peter Wöhler 2.Lesung
19:30
SPRICH LEISE, WENN DU LIEBE SAGST LOTTE LENYA UND KURT WEILL, EIN EXPLOSIVES PAAR „Du weißt doch, dass du gleich nach meiner Musik kommst“, pflegte Kurt Weill zu seiner Frau Lotte Lenya zu sagen, wenn es in der Ehe dieser … Weiterlesen
Matthias Veit - Bettina Barbara Bertsch
19:30
Kammermusik-Abend Ludwig van Beethoven  –  Sonate für Klavier und Violoncello f-moll Johannes Brahms           –  Liedbearbeitungen für Violoncello und Klavier Frédéric Chopin             –   Sonate für Violoncello und Klavier A-Dur Die Cello-Sonate f-moll gehört in Beethovens mittlere Schaffensperiode … Weiterlesen
VERSCHOBEN!!     Véronique Elling - Jurij Kandelja
19:30
PARIS CHÉRI – EIN SPAZIERGANG DURCH DIE STADT DER TRÄUME EIN FRANZÖSISCHER CHANSONABEND Verschoben auf  Freitag, den 15. Januar 2021 um 19:30  und  Samstag, den 16. Januar 2021  um 18:00
VERSCHOBEN!!   Carmen Korn - Und die Welt war jung
19:30
          Verschoben auf Sonntag, den 07. Februar 2021 um 11:30 als Matinee
ABGESAGT!! Ein Krimiabend mit Jens Wawrczeck und Natalie Böttcher
17:00
  Herbstzeit ist Krimizeit – ein unglaublicher Krimispezialist ist Jens Wawrczeck. Mit seiner Rolle als Detektiv Peter Shaw in der Hörspielserie DIE DREI ??? Erlange er einen Kultstatus, der bis heute anhält. Seine große Leidenschaft gilt Alfred Hitchcock und der … Weiterlesen
ABGESAGT!! Alexandra Sostmann - Ein Klavier-Recital
19:30
„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.“ FRIEDRICH NIETZSCHE Programm: J. S. Bach Chaconne aus der Partita BWV 1004 in einer Transkription für die linke Hand von Johannes Brahms Frédéric Chopin Mazurken op. 6 Nr. 1 Fantasie f-moll op.49 A. … Weiterlesen
Véronique Elling - Jurij Kandelja
19:30
PARIS CHÉRI – EIN SPAZIERGANG DURCH DIE STADT DER TRÄUME EIN FRANZÖSISCHER CHANSONABEND Paris, eine Stadt, ein Mythos. An den Ufern der Seine schlägt das Herz des französischen Chansons! Mit Leidenschaft und Virtuosität entführen uns die französische Chansonsängerin Véronique Elling und … Weiterlesen
Véronique Elling - Jurij Kandelja
18:00
PARIS CHÉRI – EIN SPAZIERGANG DURCH DIE STADT DER TRÄUME EIN FRANZÖSISCHER CHANSONABEND Paris, eine Stadt, ein Mythos. An den Ufern der Seine schlägt das Herz des französischen Chansons! Mit Leidenschaft und Virtuosität entführen uns die französische Chansonsängerin Véronique Elling und … Weiterlesen
Carmen Korn - Und die Welt war jung
11:30
          Eine Autorenlesung als Matinee Carmen Korn wird zunächst aus ihrer erfolgreichen  „Jahrhunderttrilogie“ – Töchter einer Neuen Zeit, Zeitenwende, Zeiten des Aufbruchs – lesen. Und sie wird ihr gerade erschienenes neues Buch „Und die Welt war … Weiterlesen
Feb 19 um 18:00 – 19:30
Classic 4 Sax und Tini Thomsen
18:00
„In 80 Minuten um die Welt“ Das Saxophonquartett „Classic 4 Sax“ entführt uns auf eine Reise durch Zeit und Raum. Das Ensemble wurde 1996 gegründet mit dem Ziel, klassische Kammermusik verschiedener Epochen in der Besetzung eines Saxophonensembles zu spielen. Das … Weiterlesen
Feb 19 um 20:00 – 21:30
Classic 4 Sax und Tini Thomsen   2te
20:00
„In 80 Minuten um die Welt“ Das Saxophonquartett „Classic 4 Sax“ entführt uns auf eine Reise durch Zeit und Raum. Das Ensemble wurde 1996 gegründet mit dem Ziel, klassische Kammermusik verschiedener Epochen in der Besetzung eines Saxophonensembles zu spielen. Das … Weiterlesen
Barbara Auer - Volker Hanisch - Hanjo Kesting
18:00
EMILY BRONTË – STURMHÖHE (WUTHERING HEIGHTS) EIN LITERARISCHER ABEND Emily Brontës »Sturmhöhe« ist eines der meistgelesenen Bücher der englischen Literatur, oft auf die Theaterbühne gebracht, zwei Dutzend Mal verfilmt: eine Mischung aus Meisterwerk und Schmöker, die man heute als Psychothriller … Weiterlesen
Brahms-Trio Hamburg (Solveigh Rose, Camille Lemonnier, Clemens Malich)
18:00
Felix Mendelssohn- Bartholdy (1809-1847)  –  Klaviertrios Trio in C-moll op. 66 Trio in D-moll op. 49 Felix Mendelssohn Bartholdy schrieb zwei Klaviertrios. Das erste Klaviertrio in D-Moll wurde 1840 im Gewandhaus uraufgeführt. Robert Schumann jubelte: „Es ist das Meistertrio der … Weiterlesen
Brahms-Trio Hamburg (Solveigh Rose, Camille Lemonnier, Clemens Malich) 2te
18:00
Felix Mendelssohn- Bartholdy (1809-1847)  –  Klaviertrios Trio in C-moll op. 66 Trio in D-moll op. 49 Felix Mendelssohn Bartholdy schrieb zwei Klaviertrios. Das erste Klaviertrio in D-Moll wurde 1840 im Gewandhaus uraufgeführt. Robert Schumann jubelte: „Es ist das Meistertrio der … Weiterlesen
Chansons d’amour - Liebeslieder für Sopran und Harfe
18:00
     Julia Barthe                                      Isabel Moretón Achsel Chansons d’amour – Liebeslieder für Sopran und Harfe Das Programm “Chansons d’amour” beinhaltet Kompositionen aus vier Jahrhunderten und mehreren europäischen Ländern. So erklingen Altenglische Folksongs in zeitgenössischen Bearbeitungen, … Weiterlesen