Opernkurs

Wann:
3. September 2019 um 12:00 – 13:30
2019-09-03T12:00:00+02:00
2019-09-03T13:30:00+02:00

„Oper für alle – Musiktheater in Hamburg“

Auf dem Kursprogramm stehen die wichtigsten Neuinszenierungen der Staatsoper sowie zurzeit auf dem Spielplan befindliche Werke. Der aus Presse und Fernsehen bekannte Leiter der Opernwerkstatt in der Hamburgischen Staatsoper, Diplomregisseur Volker Wacker, führt Sie kompetent und unterhaltend in die abwechslungsreiche Welt der Oper ein. Vergünstigte Eintrittskarten in den drei besten Platzkategorien stehen den TeilnehmerInnen zur Verfügung! Folgende Neuinszenierungen werden vorbereitet und können dann im Anschluss in der Staatsoper besucht werden:

 

Die Nase von Dimitri Schostakowitsch.
Karin Beier, gefeierte Regisseurin und erfolgreiche Intendantin am Deutschen Schauspielhaus, wird diese vor Witz und Satire überbordende Oper zusammen mit Generalmusikdirektor Kent Nagano zur Spielzeiteröffnung herausbringen.

Don Giovanni von W.A. Mozart.
Das romantische Multitalent E.T.A. Hoffmann (das A. steht für Amadeus) nannte dieses zwischen Komik und Ernst pendelnde Werk „die Oper aller Opern“. Recht hatte er! Mit einer hervorragenden Sängercrew und dem in Sachen Mozart besonders herausragenden Dirigenten Adam Fischer wird Jan Bosse den charismatischen Dauerverführer und Libertin auf die Bühne bringen.

Falstaff von G. Verdi.
Der Altmeister der italienischen Oper zeigt mit dieser seiner letzten Oper, dass er auch das Komödiantische beherrscht. Aber es ist das (manchmal bittere) Lachen der Altersweisheit, gepaart mit einem tiefgründigen Humor, der diese „Lyrische Komödie“ zu einem Sonderfall in der Operngeschichte macht. Für die Titelfigur konnte der zzt. führende Sängerdarsteller Ambrogio Maestri verpflichtet werden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

LEITUNG: Volker Wacker, Diplomregisseur für Musiktheaterregie und Leitung der „Opernwerkstatt“ der Hamburgischen Staatsoper,

Jeweils dienstags von 12.00 – 13.30 Uhr • Kosten für 12 Nachmittage 140,00.
Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr auf das Konto: Volker Wacker, Postbank Hamburg, IBAN: DE 9620 0100 2006 2653 7204, BIC:PBNKDEFF