Vernissage: Elke Werner, Anja Badners, Gudrun Probst

Wann:
14. Oktober 2016 um 19:00
2016-10-14T19:00:00+02:00
2016-10-14T19:15:00+02:00
Preis:
Kostenlos

Ausstellung Oktober Werner Badners Probst

In ihrer Ausstellung zeigen die drei hier vorgestellten Künstlerinnen unter dem Titel „ELEMENTAR“ ihre Werke. Das gemeinsame Interesse, Naturmaterialien oder Gegenstände, die sich durch natürliche Prozesse verändern, zu suchen und in ihren unterschiedlichen Techniken zu verarbeiten, verbindet die Künstlerinnen.

 

Anja Badners
Anja Badners
, die Mode und Design in Hamburg studierte, zieht ihre Inspirationen aus der sensiblen Wahrnehmung ihrer Umwelt und der Natur. Ihre Fundstücke, meist rostige Metallteile, sind Ausgangspunkt der Bilder in Acryl/Mischtechnik auf Leinwand. Sie interessiert der natürliche, unumkehrbare Prozess des Rostens, der lebendige Strukturen entstehen lässt und gleichzeitig den Verfall des einst vom Menschen bearbeiteten Materials bedeutet.
www.anjabadners.de

Exif_JPEG_PICTURE

Gudrun Probst arbeitet als Bildhauerin, sie ist Mitglied der Künstlergilde Pinneberg und Trägerin des Kulturförderpreises 2001/Kreis Steinburg. Die Künstlerin formt Ton, indem sie den Eigenheiten des Materials nachspürt. Altes Holz, knorrige Wurzeln von Mooreichen, rostige Eisenteile, alle diese Dinge erhalten durch die Kombination mit Ton und dem Kräftespiel der Materialien neues Leben und neue Wichtigkeit innerhalb der Objekte.
www.kuenstlergilde-pinneberg.de

 

Collage von Elke Werner verkleinert

Elke Werner, von der Vielfalt der Formen und Strukturen in der Natur fasziniert, verarbeitet ihre Entdeckungen in ihren Collagen, Halbreliefs in Wachstechnik und Objekten. Elke Werner hat sich in einer Vielzahl von Ausstellungen im Norddeutschen Raum bereits einen Namen gemacht.
www.elkewerner-arts.de

Dauer der Ausstellung: 14. Oktober – 6. November 2016

Öffnungszeiten: samstags von 14.00 – 17.00 Uhr, sonntags von 11.00 – 17.00 Uhr,
am 16.10 von 11.00 – 14.00 Uhr