Daria Podushko

Wann:
24. März 2023 um 19:30
2023-03-24T19:30:00+01:00
2023-03-24T19:45:00+01:00

Die Musikhochschule stellt sich vor

Ein Klavierabend

Wir sind sehr glücklich, Ihnen eine regelmäßige Kooperation mit Anna Vinnitskaya und ihren Studierenden anzubieten.
Daria Podushko ist den Torhaus-Gästen aus einem der Konzerte schon bekannt.
Nun spielt sie für uns das Programm, welches sie für ihre Abschlussprüfung an der Musikhochschule vorbereitet:

J. S. Bach (1685-1750) –  Toccata C-moll, BWV 911

César Franck (1890-1922) – Prélude, Choral et Fugue

S. Prokofiev (1891-1953) -Sonate Nr. 6 A-Dur, op. 82

Daria Podushko wurde 2000 in Taganrog Russland geboren. Bereits mit 5 Jahren fing sie an Klavier zu spielen. Bereits mit 8 Jahren debütierte sie als Solistin mit dem Staatlichen Symphonischen Orchester ihrer Heimstadt.
Während ihres Studiums am Staatlichem Musik College „S.W.Rachmaninov“ in Rostov- am-Don bei Prof. Sergej Osipenko wurde sie zur Gewinnerin zahlreicher Klavierwettbewerbe, u.a.:
Internationaler „Bluthner“ Klavierwettbewerb Kaliningrad, Russland 2010
Internationaler Klavierwettbewerb „Amadeus“ Brno, Tschechische Rep. 2011
Internationaler Klavierwettbewerb „Pozzolino“ Seregno, Italy 2014
Internationaler Klavierwettbewerb S. Rachmaninov Rostow-am-Don Russland 2017
Im Jahr 2014 nahm sie an dem Internationalem Musikfestival „The faces of modern pianism“ im Mariinskij Konzertsaal in St. Petersburg teil.
Seit 2018 studiert Daria Podushko an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Prof. Anna Vinnitskaya. Sie ist Stipendiatin der Oskar und Vera Ritter-Stiftung, des Yehudi Menuhin Live Music Now Hamburg e.V. und  der Thörl-Stiftung.

Eintritt frei, wir bitten um Spenden zugunsten der Künstlerin