Aktuelles

Liebe Mitglieder und Freunde des Kulturkreises Torhaus,

ein ungewöhnliches Jahr liegt hinter uns. Nach nur vier erfolgreichen Veranstaltungen im Januar und Februar mussten wir Corona bedingt das Haus schließen.
Mit großer Freude konnten wir im September und Oktober mit eingeschränkter Platzkapazität und einem ausgearbeiteten  Hygienekonzept wieder öffnen.
Und jetzt, wenn ich diese Zeilen schreibe, sind wir schon wieder geschlossen und müssen Künstlern absagen, Veranstaltungen verlegen.

Nach kurzer intensiver Überlegung haben wir beschlossen, für die kommende Saison wieder unser beliebtes Programmheft zu erstellen, in der Hoffnung – und die Hoffnung stirbt zuletzt –, dass wir 2021, wenn auch noch eingeschränkt, wieder Veranstaltungen anbieten können.

Mit diesem Programmheft möchte ich mich auch von Ihnen verabschieden. 27 Jahre habe ich zusammen mit einem engagierten Team die Kultur im Torhaus verantwortet, was mir unglaublich viel Freude gemacht hat. Mit großer Dankbarkeit blicke ich auf diese Zeit zurück und mit großer Freude möchte ich Ihnen meine Nachfolgerin, Julia Barthe, vorstellen.
Mit ihr zusammen habe ich bereits die Veranstaltungen dieser Saison konzipiert.

Ich selbst bleibe dem Torhaus natürlich treu und eng verbunden und freue mich, dann als Gast die Veranstaltungen genießen zu können.
Bleiben bitte auch Sie dem Torhaus treu, viele interessante Veranstaltungen warten auf uns, ich freue mich auf Sie.

Im Namen des Vorstandes grüßt Sie sehr herzlich und sagt
„Auf Wiedersehen im Torhaus“
Ihre Vera Stein
Bleiben Sie gesund, wir freuen uns auf Sie.

PS. Kurz vor Druckbeginn erreichte uns die Nachricht des neuen Shutdowns für Januar. So konnten wir noch rechtzeitig die Verschiebungen mit in das Heft aufnehmen.