Aktuelles

Liebe Mitglieder und Gäste des Kulturkreises Torhaus,

vor Ihnen liegt unser Programm für das zweite Halbjahr 2022.

Unser Kulturkreis ist wie die gesamte Kulturwelt durch zwei Jahre Corona arg gebeutelt worden. Dank Ihrer Mithilfe ist es uns aber gelungen, diese Zeit recht gut zu überstehen, dafür möchten wir Ihnen von Herzen danken!

Nun steht uns eine weitere große Herausforderung bevor:

Die hier angekündigten Lesungen, Konzerte, Ausstellungen und Kurse werden für längere Zeit die letzten Veranstaltungen sein, die wir Ihnen in unseren vertrauten Räumen anbieten können, denn das Torhaus muss 2023 aufgrund dringend notwendiger Sanierungsarbeiten geschlossen werden. Also nutzen Sie die kommenden Monate, unsere Kulturveranstaltungen im historischen Gebäude mit besonderem Flair zu genießen.

In diesem Halbjahr haben wir wieder viele unterschiedliche Angebote für Sie: Hören Sie das herrliche Streichquintett von Franz Schubert oder Violinsonaten der Romantik, lassen Sie sich von Musik und Texten zum Thema „Abschied“ berühren oder von Rainer Moritz die Fußball-WM erklären, kommen Sie mit der ganzen Familie zu „Wickie und die starken Männer“ im August oder zum Puppentheater-Weihnachtsmärchen im Dezember und lernen Sie die neuen Romane von Kristine Bilkau und Carmen Korn kennen – wir hoffen, dass für jeden und jede etwas dabei ist!

Natürlich geht es auch während des Umbaus weiter mit unseren Veranstaltungen.
Wir haben ein wunderbares Ausweichquartier gefunden. Sobald der Vertrag dafür unterschrieben ist, gibt es weitere Informationen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre

Julia Barthe und das Torhaus-Team